Königsangeln mit anschließender JHV

Unser Königsangeln 2021 findet am Sonntag, den 01.08.2021 wie gewohnt am Ölschnitzsee Windheim statt. Beginn ist um 06.00 Uhr und geangelt werden darf bis 10.00 Uhr.

Anschließend findet die Ehrung der Angelkönige und die Jahreshauptversammlung 2021 satt.

Die JHV umfasst folgende Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Verlesen des Protokolls der letztjährigen JHV
  3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenrevisoren und Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft
  6. Anträge
  7. Verschiedenes

Anträge sind bis 10 Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich einzureichen.

Herzliche Einladung ergeht an alle Mitglieder!

Die Saion ist eröffnet!

Am 01.04.21 wurde wir angekündigt die Angelsaison 2021 in Teuschnitz eröffnet.

Der FV Öschnitzsee wünscht allen Anglern und Anglerinnen ein fangfreudiges Jahr 2021.

Petri Heil!

Infos zur Angelsaison 2021

Aufgrund der andauernden Bauarbeiten am Ölschnitzsee in Windheim können wir leider die Angelsaison nicht wie gewohnt beginnen. Da das Fluten des Sees wahrscheinlich nicht vor Juli 2021 beginnt, werden wir die Saison dieses Jahr am 01.04.21 in Teuschnitz beginnen. Beginn ist hier um 12.00 Uhr

An diesem Tag können auch die ersten Jahreskarten erworben werden. Das eingeschränkte Angeln am Ölschnitzsee in Windheim wird sich voraussichtlich auch auf die Preise der Jahreskarten auswirken.

Der Termin der Jahreshauptversammlung und die ersten Arbeitseinsätze können natürlich wegen Corona erstmal nicht abgehalten werden. Die Ersatztermine werden erst festgelegt, wenn entsprechende Lockerungen eingetreten oder in Sicht sind.

Auf ein angelreiches Jahr 2021, Petri Heil und bleibt gesund!

Besatzmaßnahmen 2020

Auch dieses Jahr wurden unsere Vereinsteiche wieder neu besetzt. Es bekamen wieder etliche Karpfen, Schleien, Hechte und Welse ein neues zu Hause in unseren Teichen in Teuschnitz.

Danke an alle Helfer!!!

Vorankündigung Abangeln 2020

Aufgrund der Bauarbeiten am Ölschnitzsee Windheim findet das Abangeln in diesem Jahr nicht wie gewohnt am Ölschnitzsee statt sondern am 26.09.2020 an den Fiedlerteichen in Teuschnitz.

Der Arbeitseinsatz vom 26.09.2020 enfällt somit, wird aber dafür am 19.09.2020 abgehalten.

JHV 2020

Wie bereits angekündigt fand die JHV 2020 nicht wie gewohnt in der Gastwirtschaft Schirmer statt, sondern an der Fischerhütte am Ölschnitzsee.

Neben den üblichen Tagesordungspunkten standen dieses Jahr auch Neuwahlen auf dem Punkt. Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

  • 1. Vorsitzender: Alfred Müller
  • 2. Vorsitzender: Alexander Müller (neu)
  • Kassier: Klaus Güntsch
  • Schriftführer: Sebastian Hoderlein
  • Jugendwart: Dominic Müller
  • Revisoren: Christian Löffler, Matthias Fröba (neu)

Der Fischereiverein Ölschnitzsee möchte sich bei allen ausgeschiedenen Vorstandschaftsmitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement bedanken und wünscht der neuen Zusammensetzung ein glückliches Händchen für die kommenden Jahre.

Vorankündigung:

Das Abangeln 2020 findet nicht wie üblich am Ölschnitzsee statt, sondern an den Vereinsgewässern in Teuschnitz. Termin ist voraussichtlich das letzte Septemberwochenende. Genaue Daten hierzu folgen zeitnah.

Petri!

Königsangeln 2020

Am Sonntag, den 19.07.2020 wurde das traditionelle Königsangeln am Ölschnitzsee abgehalten. Trotz der unschönen Wasserstandsverhältnisse konnten wieder zwei Angler geehrt werden.

Dieses Jahr konnte sich bei den Erwachsenen Toni Baier und bei den Junganglern Nico Löffler durchsetzen.

Jahreshauptversammlung 2020

Nach Beendigung des Königsangeln 2020

(19.07.2020 / 06.00 – 10.00 Uhr)

werden wir unsere verspätete JHV am Ölschnitzsee nachholen.

Im Zuge der JHV werden auch die diesjährigen Fischerkönige 2020 geehrt.

Tagesordnung JHV:

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Verlesen des Protokolls der letztjährigen JHV
  3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenrevisoren und Entlastung der Vorstandschaft
  6. Neuwahlen
  7. Anträge (sind 10 Tage vor der JHV schriftlich einzureichen)
  8. Verschiedenes

Herzliche Einladung ergeht an alle Mitglieder des FV Ölschnitzsee.

Nutzungsverbot Ölschnitzsee

Info an alle Angler-/innen:

Das Angeln am Ölschnitzsee Windheim ist weiterhin gestattet!

Allerdings wurde wegen der Baumaßnahme am Westufer die aktuelle Übereinkunft getroffen, dass nur vom Ostufer aus geangelt werden darf.

Bedeuetet: Ab der Brücke über den gelben Weg bis hin zum Einlauf darf geangelt werden. Die Hüttenseite darf nicht beangelt werden!!!

Um die Bauarbeiten so wenig wie möglich zu stören und um möglichen Beschwerden aus dem Weg zu gehen, wird weiterhin die Zufahrt zum See über die kürzere gesperrte Strecke vom Rennsteig aus empfohlen.